Musik vermittelt sich am besten, wenn man selbst musiziert. Das Ziel meiner Musikvermittlungsprojekte ist es daher, ausgewählte Musik schöpferisch zu gestalten, die Instrumente näher kennenzulernen und durch Übertragungen in andere Disziplinen eigene kreative Annäherungen zur gewählten Musik zu suchen. Manchmal wird dabei selbst ein Musikstück entwickelt, indem sich die Schüler dieselben Fragen stellen, die die Komponisten bei der Werkentstehung begleiteten. Die Schüler erleben sich so in der Rolle des Komponisten. Mit dieser und anderen konzertpädagogischen Methoden möchte ich bei den Kindern und Jugendlichen Neugierde, Interesse und Verständnis für die Musik wecken und sie ermuntern, selbst kreativ zu sein.

In den kreativen Projekten experimentieren, improvisieren und komponieren sie mit einer Musikvermittlerin, mit Musikern, einem Komponisten oder Künstlern aus anderen Sparten. Durch die Vernetzung verschiedener Zugänge entsteht dann ein klingender, musikalischer Kommentar zu einem Originalwerk.

Das Ergebnis wird dem Publikum meistens zusammen mit professionellen Musikern auf der Bühne präsentiert: als „Klingende Konzerteinführung“, Vorkonzert oder als Teil innerhalb eines Familienkonzerts.
Dies ist sowohl für die Beteiligten als auch für das Publikum ein großer Gewinn. Es geht darum, eine Idee zu entwickeln und die Kraft zu entfalten, diese mit ganzem Einsatz künstlerisch zu verwirklichen.
In diesem Zusammenhang wird auch das Originalwerk, auf das sich das Stück der Schüler bezieht, vom Orchester im Konzert gespielt.

 

Musikvermittlungsprojekte unter meiner Leitung:

»K(l)eine Bagatellen« - Wiener Philharmoniker (als Assistentin von Hanne Muthspiel-Payer), April 2009

»Kindheitspoesie« - Jenaer Philharmoniker, Januar 2010

»Peter und der Wolf« - Theater Lübeck, Juni 2010

»Hymnen« - Theater Lübeck, Oktober, 2010, dieses Projekt wurde als eines der 10 besten Projekte des Wettbewerbs »KINDER ZUM OLYMP!« 2011 ausgezeichnet.

»Aufbruch« - Theater Lübeck, Mai 2010

»Im Spiel der Wellen« -Theater Lübeck, Januar 2011

»Wahre Liebe bleibt« - Theater Lübeck, Mai 2011

»Regen.Bogen.Musik.« - Jenaer Philharmoniker, September 2011,
Endrunde des Wettbewerbs »KINDER ZUM OLYMP!« 2012

»Ferne.Heimat.« - Theater Lübeck, Dezember 2011

»Das kommt mir spanisch vor…« - Theater Lübeck, Juni 2012

»Unter die Lupe genommen« - Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Juli 2012

»Metropolis« - in der Reihe »Spurensuche« für den NDR Hannover, März 2013

»Mozarts Reise durch Europa« - Theater Lübeck, Juni 2013

»Till Eulenspiegel - eine musikalische Annäherung« - Jenaer Philharmoniker und Kulturagentenprojekt der Kulturstiftung der Länder, Thüringen, Juli 2013
Endrunde des Wettbewerbs »KINDER ZUM OLYMP!« 2014

»Alles Zauberei?! « - in der Reihe »Spurensuche« für den NDR Hannover, Mai 2014

Dr. Sound im Einsatz - Konzertreihe für Kinder ab 6 Jahren, Elbphilharmonie Konzerte:
»Die Goldene Soundtüte«, Januar 2016

Dr. Sound im Einsatz - Konzertreihe für Kinder ab 6 Jahren, Elbphilharmonie Konzerte:
»Die verdächtige Kopiermaschine«, Februar 2016

»Nun fang ich an, mein Dasein zu begreifen« - Reihe »Spurensuche« NDR Hannover,
März 2016

Dr. Sound im Einsatz - Konzertreihe für Kinder ab 6 Jahren, Elbphilharmonie Konzerte:
»Der große Klang- und Geräuschbetrug«, April 2016

»Auf den gebt acht, der wird noch von sich reden machen« - Reihe »Spurensuche« NDR Hannover, Mai 2016

Dr. Sound im Einsatz - Konzertreihe für Kinder ab 6 Jahren, Elbphilharmonie Konzerte:
»Orchesterfinale«, Juni 2016

Klingendes Mobil der Elbphilharmonie Konzerte seit November 2016, siehe: Instrumente entdecken