Mit dem Projekt „Musik von Anfang an“ fördert die Lübecker Musikschule die aktive und kreative Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten mit klassischer und gehoben populärer Musik wie etwa dem Jazz. Ziel ist es dabei, musikalisch-künstlerische Potenziale und Fähigkeiten von Anfang an und in allen Lernphasen zu erkennen und zu fördern, hochwertige musikalische Bildungsangebote dem gesamten Spektrum der Gesellschaft zugänglich zu machen und somit für Bildungsgerechtigkeit im musisch-künstlerischen Bereich zu sorgen sowie innovative und bewährte Arbeitsweisen moderner und klassischer Musikpädagogik zu pflegen, zu verbreiten und weiterzuentwickeln.
Das Projekt beinhaltet Kurse, Workshops und Klassenangebote, die von professionellen Dozentinnen und Dozenten der Lübecker Musikschule gehalten werden. Dabei wird interdisziplinär gearbeitet mit den Medien Musik, Tanz, Sprache und Kunst.
Als Koordinatorin des Projekts stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.